Allgemeine Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise richten sich an Personen, die mit der Global Assekuranz Versicherungsmakler GmbH in Kontakt treten oder von uns auf Vorschlag oder Anweisung Dritter kontaktiert werden. Hierzu gehören z.B. Kunden, Interessenten und andere Dritte die sich mit Anfragen an uns wenden.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?
Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die

Global Assekuranz Versicherungsmakler GmbH
Hildegard-von-Bingen-Allee 2
50933 Köln

Zwecke der Verarbeitung
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, zu unterschiedlichen Zwecken. Diese sind unter anderem davon abhängig von der Art der Kontaktanfrage und dem Kanal über den die Kommunikation stattfindet.

Als Zwecke kommen hierbei in Frage:

  • Speicherung der Kontaktdaten und Kommunikation für die Beantwortung von Anfragen
  • Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • Speicherung von Kontakt- und Stammdaten zur Direktwerbung
  • Speicherung von Kontakt- und Stammdaten zur Terminplanung
  • Speicherung von Kontakt- und Stammdaten sowie Kommunikation im Rahmen elektronischer Kommunikation per E-Mail
  • Speicherung von Kontakt- und Stammdaten, Kommunikation, Bestellungen und Vertragsdaten zur Erbringung vereinbarter Leistungen

Daten, die wir von Ihnen erheben
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder wir aufgefordert werden Sie zu kontaktieren, erheben wir in der Regel Ihre Personenstammdaten, wie z.B. Name, Anrede, Firma sowie Kontaktdaten, wie z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnr. oder Postanschrift.

Daten, welche wir von Dritten erhalten
Es ist möglich das wir die zuvor genannten Daten von Dritten erhalten mit der Bitte Sie zu kontaktieren.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?
Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten sind in der Regel ein berechtigtes Interesse unsererseits (Art. 6 lit. f) DS-GVO) oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten (Art. 6 lit. a) DS-GVO) sowie die Erfüllung von Verträgen oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 lit. b) DS-GVO). In Einzelfällen ist auch eine Verarbeitung aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung unsererseits möglich (Art. 6 lit. c) DS-GVO).

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Grundsätzlich werden Ihre Daten gespeichert, bis der Zweck der Speicherung entfällt.

Bei Daten zur Abrechnung sind dies i.d.R. 10 Jahre, wenn im Einzelfall aus besonderen Gründen keine längere Speicherung erforderlich ist.

Bei Daten die im Rahmen von Anfragen verarbeitet werden, die als Handelsbriefe im Sinne des HGB einzuordnen sind werden diese Daten 6 Jahre gespeichert.

Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung so wird nach Ablauf von 2 Jahren nach der letzten Verarbeitung geprüft ob die Zwecke der Verarbeitung noch gegeben sind. Ist dies nicht der Fall werden die Daten gelöscht.

Ihre Rechte als „Betroffene“
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Recht zum Widerruf der Einwilligung
Haben Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt, können Sie diese jederzeit Widerrufen.

Unser Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten im Unternehmen erreichen Sie unter
– Datenschutzbeauftragter Global Assekuranz Versicherungsmakler GmbH
E-Mail: datenschutz@global-gruppe.com

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

PDF-Download:
Allgemeine Datenschutzhinweise